Home | Kontakt | Impressum

Dr. Dajo Hirn

Toningenieur!

  • geboren am 01.09.1979
  • verheiratet mit Marina
  • 2 Kinder, Luana und Stefano

 

Spruch: "I glaub I han mi grad neu verliebt" oder "Ist es hier so kalt oder bin ich das?"

 

Dajo, Steffens jüngerer Bruder, ist auch ein Zugezogener! Natürlich kommt er, wie Steffen und Ralph, ursürpnglich aus Neuffen und zog vor ein paar Jahren ins schöne E-weiler hoch.

Er ist ein absoluter Familienmensch und genießt somit die Präsenz von Mutter und Geschwister im Ort (war vielleicht auch der Grund des Umzugs). Dajo gehört wahrscheinlich zu den musikalischsten Menschen, die es gibt, allerdings gibt es einen Haken - er spielt kein Instrument. Dajo hat aber ein Rhythmusgefühl, das Michael Jackson im Grab weiß erblassen lässt. Deshalb gibt er auch hin und wieder bei Auftritten eben dieses auf der Cajon (spanisch für "Obstkiste") zum Besten.

Legendär sind seine Tanzeinlagen und seine "geilen Vibrationen" an der Bar. Bei ihm trifft der Spruch "Wehe, wenn er losgelassen" den Nagel auf den Kopf!

Bereits als Kind hörte er die aktuellsten Musiktrends und schon bald studierte er "moderne Moves" ein. Klassiker von MC Hammer oder Michael Jackson lösen in ihm Impulse aus, die kaum noch zu zügeln sind. Genau das macht ihn bei Feiern und Partys zum absoluten Dancefloor-Killer! Auch legendär sind seine "Spencinator-Moves".

Doch das ist noch nicht alles: Er hat ein unwahrscheinlich gutes Gehör und ist somit ideal ausgestattet für die Arbeiten am Mischpult. Ein Mischer braucht genau die Eigenschaften, die Dajo besitzt und darüber sind wir sehr froh. Weitere hervorzuhebende Eigenschaften von Dajo sind seine Loyalität, seine Begeisterungsfähigkeit und seine solide Arbeit, die er abliefert - und dies schätzen wir nicht nur als Band ungemein an ihm. Wenn er manchmal bei der Arbeit am Mischpult angesprochen wird kann es sein, dass ein Satz wie "...ja, es muss so laut sein!" fällt. Er meint es nicht so - die Bemerkungen von Zuhörern fallen nur so häufig, dass seine Reaktion darauf schon als "instinktives Handeln" eingestuft werden kann.

Dajo ist gelernter Industriemechaniker und arbeitet in Frickenhausen bei einem der größten Kältemaschinenhersteller der Welt (es ist nicht Langnese!). Dort kann er seine handwerklichen Fähigkeiten voll ausleben. Den Rest lebt er mit seiner Ehefrau Marina (kroatisch / sizilianisches Temperament) und seinen zwei Kinder aus. "Wa will mr mae?"

Wenn Ihr also mal die Gelegenheit bekommt, Dajo an der Bar einen Jacky/Cola auszugeben, solltet Ihr dies dringend tun - Ihr werdet schon sehen was dann passiert! Stellt ihm doch einfach mal die Frage: "Dajo mach mal Beatbox!"

Kontakt über Mail: dajo@dreierpack.de